Zurück zur Übersicht

Teilnahme des K.L.U.G-Netzwerkes mit verschiedenen Infoveranstaltungen im Rahmen der Gründerwoche Deutschland 18.-24.11.2019

Während der bundesweiten Aktionswoche bietet die K.L.U.G-Akademie des K.L.U.G-Netzwerkes als Partner der Gründerwoche verschiedene Angebote an, welche im Zusammenhang mit Gründung und Selbstständigkeit stehen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und die dortigen Partnerunternehmen der Gründerwoche wollen Impulse setzten für eine neue Gründungskultur und ein freundlicheres Gründungsklima in Deutschland.

In Gelsenkirchen, Zentrale des K.L.U.G-Netzwerkes Harthorststr. 7, 45899 Gelsenkirchen

Montag, 18.11.19: Versicherungen - ein leidiges Thema

Dienstag, 19.11.19: Notfallplanung bei Selbstständigen - Haben Sie an alles gedacht?

Mittwoch, 20.11.19: Gründen und Klimaschutz

Jeweils 18.30 Uhr - um verbindliche Anmeldung wird gebeten, die Personenzahl ist auf 6 begrenzt. Anmeldung unter zentrale@klug-netzwerk.de oder 0209-977 600 64, Ansprechpartnerin Sybille Hellier
----------
In Rees, bei der K.L.U.G-Städtepartnerin Heike Lethaus ein ganz besonderes Angebot:

Tiere - Partner des Menschen - Selbstständig machen im "tierischen Bereich"
Trainings- und Therapiezentrum Jochimshof, Reedaelweg,5, 46459 Rees
20.11, 22.11, 23.11 – ganztägig

Ansprechpartnerin Frau Heike Lethaus; Unkostenbeitrag für Verpflegung, Maximale Teilnehmerzahl: 15
Anmeldung ist erforderlich unter heikelethaus@web.de oder 0173-5226904


 


  • 18.11.2019
  • Sybille Hellier