Zurück zur Übersicht

Unserer Unternehmensberater*innen bieten für von der Corona-Krise betroffene Unternehmungen Hilfe an (90 % Förderung möglich bis 31.12.2020)

Sehr geehrte Unternehmer*innen,

 

die Förderung von 100 % der Beratungskosten für Unternehmen, die von der Corona-Krise unmittelbar betroffen sind, wurde wegen der zu großen Nachfrage verändert.

Die gute Nachricht: Es besteht weiterhin die Möglichkeit, einen Beratungskostenzuschuss von 90 % zu erhalten, wenn sich auch Ihr Unternehmen in Schwierigkeiten befindet.

Die Anträge sollten zeitnah gestellt werden. Bei der Antragstellung helfen Ihnen unsere K.L.U.G-Unternehmensberater*innen gerne weiter.

 

Hier auch der Link zur Info: https://www.bafa.de/DE/Wirtschafts_Mittelstandsfoerderung/Beratung_Finanzierung/Unternehmensberatung/unternehmensberatung_node.html

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr K.L.U.G-Team

 

Kontaktieren Sie uns bitte, wenn auch Ihr Unternehmen von der Corona-Krise betroffen ist.


Aktuell stehen Ihnen folgende Ansprechpartner*innen zur Verfügung:

- Heyl2Hopp Marketing Inh. Sigrid Heyl und Pia Hopp

- Kommunikationsberaterin Susanne Kirchhof-

- TREND CONSULT & SOLUTION LTD. Dipl.-Kfm. Michael Lastring

- ETC Unternehmensberatung, Stefanie Jung

Wir sind für einander da, gerade jetzt!

Bleiben Sie gesund. Gemeinsam können wir es schaffen!

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre Sybille Hellier, Leitung K.L.U.G-Netzwerk

 

  • 31.12.2020
  • Sybille Hellier